Stormchasing 30. Juni 2012 (Ringsheim/Rust)

Samstag den 30.06.2012. Ein Tiefdrucksystem über Westeuropa lenkt schwül-heiße Luft nach Baden-Württemberg. Der Deutsche Wetterdienst gab folgende Warnung heraus:

Ab dem Spätnachmittag lebt die Gewittertätigkeit erneut auf und es ist örtlich mit Unwettern zu rechnen. Dabei kann es zu Platzregen um 40 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, Hagelschlag teilweise mit mehr als 4 cm Durchmesser und Böen zwischen 90 und 120 km/h kommen, dabei ist auch vereinzelt ein Tornado nicht auszuschließen.

Estofex Level 3

GFS Karten:

CAPE und LI

Bodendruck und Aeq. Pot. T.

Taupunkt

Aufzug der Front

Gegen 22 Uhr erreichte die Gewitterfront die französische Grenze bei Rust. Aufgrund der Hagelwarnung positionierten wir uns in der Nähe einer Tankstelle bei Ringsheim. Die Fotos wurden mit Blickrichtung nach Rust aufgenommen. Dabei konnten wir mehrere Blitzeinschläge beobachten. Der Aufzug war sehr imposant. Als wir ankamen, war es schon fast zu spät um die Kamera aufzubauen. Die Front nährte sich mit hoher Geschwindigkeit die Blitzfrequenz war hoch. Da die Zelle in Richtung Süd-Osten zog, wurden wir nur gestreift und vom Niederschlag verschont. Die Ansicht auf das Gewitter war daher umso besser.

Frontaufzug

Panorama

Frontaufzug 2

Crawler

Crawler

Crawler

Hinterlasse ein Kommentar