Unwetter 10. Juli 2010 (Zeitraffer)

Während des Spiels um den dritten Platz der Fußball WM 2010, braute sich nach einem sehr heißen Tag, eine starke Gewitterlinie zusammen. Der Deutsche Wetterdienst warnte vor: „Gewitter mit Gefahr von Starkregen bis 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, Sturmböen bis 85 km/h und Hagel.“ Das Gewitter war sehr Blitzintensiv und hielt sich über eine Stunde, vollgelaufene Keller hielt die Feuerwehr im Dauereinsatz, da es über längere Zeit intensiv regnete.


Zeitraffer 21:38 – 22:15 Uhr, 1 Bild pro Sekunde, Wiedergabe 20 Bilder pro Sekunde

Eine Antwort zu “Unwetter 10. Juli 2010 (Zeitraffer)”

Hinterlasse ein Kommentar