OCZ Agility 2 Extended 60GB Test

Heute kam meine SSD, ich muss sagen ich bin wirklich sehr zufrieden mit dieser Platte. Sie verfügt über den neuen SandForce Controller und stellt damit die älteren SSD’s um längen in den Schatten. Bei der Installation gab es keinerlei Probleme, die SSD wurde sowohl von Windows als auch vom BIOS sofort erkannt.

Beschreibung

  • Serie: OCZ Agility 2 Series
  • Kapazität: 60 GB (55,8GB in Windows)
  • Formfaktor: 2,5 Zoll
  • Speichertyp: interne SSD-MLC
  • Bus: S-ATA II (S-ATA 300)
  • Lesetransferrate: 285,0 MB/s
  • Schreibtransferrate: 275,0 MB/s
  • MTBF: 2.000.000 h
  • Herstellergarantie: 36 Monate
  • Chip: SF-1200 mit nativem TRIM-Support

Die Installation von Windows 7 dauerte gerade mal 10 Minuten. Die Ladezeiten sind wirklich bemerkenswert. Office öffnet sich fast ohne Verzögerungen. Auch Photoshop ist innerhalb von 2-3 Sekunden geöffnet. Der Bootvorgang hat sich natürlich auch merklich beschleunigt, außerdem ist mein PC nun flüsterleise da die Festplatten nur noch anspringen wenn sie gebraucht werden (man mag es kaum glauben, aber die Festplatten waren die lautesten Komponenten). Eine wirklich gute Entwicklung die sicherlich in naher Zukunft herkömmliche Festplatten ablösen wird. Bis jetzt lohnen sich SSD’s aber für den “Normalbenutzer” nur als Systemfestplatte. Hier noch ein wichtiger Hinweis der das Defragmentieren betrifft.

Benchmark Ergebnisse:

Hier die Ergebnisse des Atto und AS SSD Benchmarks.

Weiterführende Links:

3 Antworten zu “OCZ Agility 2 Extended 60GB Test”

  • Hallo Fred!

    Die Schreib und Leseraten sind nicht gerade berauschend. Hast du TrueCrypt oder sowas am laufen?

  • But as you rightly point out, SSD technology is unfortunately not yet reliable or cost-effective enough to be used by regular consumers or even on a larger scale by PC enthusiasts. I must say that your rundown has me more intrigued than I was before about SSDs, but until their longevity and reliability is transformed, I’ll stick with my good old HDDs.

  • Du hast gesagt es ging ewig Windows 7 zu installieren?

Hinterlasse ein Kommentar