Spürbares Erdbeben Heute Nacht

Lahr/Ortenaukreis/BW

Lahr/Ortenaukreis/BW

Heute Nacht um 3.23 Uhr ereignete sich ein spürbares Erdbeben der Stärke 3.1 auf der Richterskala. Das Epizentrum befand sich zwischen Langenwinkel und Kippenheimweiler, das Hypozentrum lag 7 km unter dem Erdboden. Das Beben wurde vermutlich im Umkreis von etwa 10 km gespürt. Quelle: LRGB

Aktuelle Erdbebenmeldungen gibt es unter: www.lgrb.uni-freiburg.de

Hintergrundinformation: Der Oberrheingraben ist ein Gebiet erhöhter Seismizität. Die Erdbeben sind im Allgemeinen von geringer Magnitude und Intensität (gemäß der MSK-Skala). Es kommt durchschnittlich alle paar Monate zu einem Erdbeben der Magnitude 3, das von Menschen in der unmittelbaren Umgebung des Epizentrums gespürt werden kann. Ungefähr alle zehn Jahre sind überregional wahrnehmbare seismische Erschütterungen mit Magnituden > 5 und leichten Schäden zu erwarten. Eine Ausnahme stellt die Region um Basel und den angrenzenden Schweizer Jura dar. Dort traten in Mittelalter und Neuzeit Erdbeben mit zerstörerischen Auswirkungen auf (etwa Basler Erdbeben von 1356). Es wird vermutet, dass diese Erdbeben mit der fortdauernden Überschiebung des Schweizer Juras auf den südlichen Oberrheingraben in Verbindung stehen.
Quelle: Wikipedia (Oberrheinische Tiefebene)

5 Antworten zu “Spürbares Erdbeben Heute Nacht”

  • Das war mein erstes Erdbeben was ich miterlebt habe und ich war total erschrocken. Bislang hatte man ja immer nur in den Nachrichten von irgend welchen Erdbeben gehört, aber wenn man selbst davon betroffen ist, dann kann man erst richtig feststellen, wie schlimm so etwas ist. So was braucht kein Mensch.

  • wir wohnen in hugsweier und hier hat auch alles kurz und kräftig gewackelt. mein söhnchen ist erschrocken, mein mann hat tief und fest geschlafen und ich bin vorher schon wach gewesen.
    ist ja nicht zum ersten mal, das die erde in näherer umgebung gebebt hat, aber so nah war das epizentum noch nie.

  • ich bin aufgewacht! wohne in langenwinkel! das ganze Haus hat gewackelt, schon krass…

  • Hab nix gemerkt.

Hinterlasse ein Kommentar