Katzenjammer

Katzenjammer

Katzenjammer

Katzenjammer, so nennen sich die vier Mädels, ist eine Folk-Band aus Norwegen, musikalisch und ästhetisch sind Katzenjammer von unterschiedlichen Stilrichtungen inspiriert und präsentieren in ihrem Repertoire eine bunte Mischung, die „nach Montmarte in Paris, nach russischem Zirkus, Zigeuner-Jahrmärkten und düster-verrauchten Whiskey-Bars in Oslo“ klingen. Neben Anklängen an den Stil von Bands wie B52’s fließen in anderen Stücken Elemente von Jazz, Rock, Balkan-Musik, Folk, Country und Chanson. Die erste Single A bar in Amsterdam wurde als „Mariachi-Polka mit hysterischem Trompetenthema“ beschrieben. Eine Besonderheit von Katzenjammer ist, dass jedes Bandmitglied mehrere Instrumente beherrscht, die während Liveauftritten bei fast jedem Lied gewechselt werden. Zu den verwendeten Instrumenten gehören Bass-Balalaika, Akkordeon, Mandoline, Klavier, Schlagzeug, Geige, Mundharmonika, Banjo, Trompete, Glockenspiel und auch improvisierte Instrumente wie Blecheimer. Quelle: Wikipedia

Sehr empfehlenswert ist das offizielle Musikvideo von Lasse Gjertsen

thx @ Felix für den Tipp :)

Hinterlasse ein Kommentar