Dreidimensionales Mandelbrot

Copyright Daniel White 2009

Copyright Daniel White 2009

Schon mal Fraktale in der dritten Dimension betrachtet? Die Übertragung des Mandelbrot in die dritte Dimension erwies sich als schwierig dabei musste der Engländer Daniel White zu Kugelkoordinaten und der achten Potenz greifen um diese Bilder zu realisieren. Durch die virtueller Beleuchtung treten die filigranen Details hervor. Erstellt wurden die Bilder mit Apophysis „3D hack“ einer speziellen Fraktal-Software. Auf DeviantArt gibt es auch eine eigene Fractal Art Gallery auf jeden Fall mal ein Besuch wert.
Quelle: http://www.skytopia.com/project/fractal/mandelbulb.html

Hinterlasse ein Kommentar