Multispektralaufnahme des galaktischen Zentrums

Dieses Bild besteht aus mehreren Einzelaufnahmen der drei NASA-Teleskope (Hubble, Spitzer & Chandra) die zu einem Multifrequenzbild zusammengefasst wurden. Die gelbe Farbe markiert energiereiche Regionen in der Sterne geboren werden. Dort entsteht Strahlung im optischen- und nahen Infrarot welche vom Hubble-Teleskop aufgenommen wird. Die rote Farbe stammt von kühlem Gas glühender Wolken aus Staub mit komplexen Strukturen, aufgenommen im Infraroten mit dem Spitzer-Teleskop. Die blaue Farbe kennzeichnet Millionen Grad heißes Gas stellarer Explosionen und Fontänen supermassereicher schwarzer Löcher die Röntgenstrahlung aussenden und mit dem Chandra X-Ray-Teleskop aufgenommen wurden.

Galaktisches Zentrum: Der Kern der Milchstraße 26.000 Lichtjahre von der Erde entfernt. (Credit: X-ray: NASA/CXC/UMass/D. Wang et al.; Optical: NASA/ESA/STScI/D.Wang et al.; IR: NASA/JPL-Caltech/SSC/S.Stolovy)

Galaktisches Zentrum: Der Kern der Milchstraße 26.000 Lichtjahre von der Erde entfernt. (Credit: X-ray: NASA/CXC/UMass/D. Wang et al.; Optical: NASA/ESA/STScI/D.Wang et al.; IR: NASA/JPL-Caltech/SSC/S.Stolovy)

Hinterlasse ein Kommentar