Tornado/Funnel bei Lahr/Friesenheim

Tornado über Friesenheim/Lahr

Tornado über Friesenheim/Lahr

Laut Tornadoliste von Thomas Sävert:

Zeitpunkt: zwischen 13:20 und 13:40 Uhr MESZ. Ausgeprägter Funnel beobachtet, Bodenkontakt sehr wahrscheinlich. Aus einer Meldung der Badischen Zeitung vom 06.07.09: “Kurz nach 13 Uhr über Friesenheim: Ein Tornado kreuzt über den Himmel. Die Windhose hat sich von Heiligenzell über Oberweier in Richtung Oberschopfheim bewegt, kam herunter bis auf etwa zehn bis 15 Meter über den Erdboden – bis ihr schließlich die Puste ausging.”

WOW! Da beobachtet man jahrelang Gewitter und wenn sich dann mal tatsächlich ein Trichter bildet, verpasst man ihn natürlich. Laut Definition spricht man von einem “Funnel” wenn der Wirbel nicht vollständig auskondensiert ist und kein Bodenkontakt besteht. Es kommt aber durchaus auch vor, dass der Tornado Bodenkontakt hat, was sich dann durch aufgewirbelten Dreck bemerkbar macht. Solang keine Schäden nachgewiesen werden können, kann man aber nur schwer von einem Tornado sprechen. Sieht man in folgendem Video ganz gut.


2 Antworten zu “Tornado/Funnel bei Lahr/Friesenheim”

  • solsche kleinne “Tornado” konnte ich vor zwei Jahren beobachten in meinen Urlaub in Polen .
    Es hat sich über einem Feld gebildet . Ein Trichter ca. 10m Hoch und 2-3 Breit . Ist 20-30 sek spaziert dicht über dem Feld und das stroh halme ins sich gezogen .
    Leider habe ich keine Kamera dabei .

Hinterlasse ein Kommentar