Andockmanöver – ISS und Discovery

3623924362-raumfaehre-discovery-gestartet Heute Abend um kurz vor 20.10 Uhr wird man beobachten können wie die Discovery an die ISS andockt. Blickrichtung Süd-West nach Süd-Ost. Bin sehr gespannt :)

Die beiden werden «wie UFOs wirken, die sich ein Wettrennen am Firmament liefern», sagte Hobbyastronom Werner Walter vom Centralen Erforschungsnetz außergewöhnlicher Himmelsphänomene (CENAP) am Montag in Mannheim. Ein ähnliches Spektakel sei im Sommer 2007 zu sehen gewesen, als die US- Weltraumfähre «Atlantis» die ISS verließ. Quelle: yahoo.de

Nachtrag: Beobachtung erfolgreich :D , habe mit meiner Cam ein kleines Video aufgenommen, nicht sonderlich spektakulär, aber man sieht wie schnell sie sich immer wieder aus dem Fokus bewegten. ISS ist der hellere Fleck (300mm bei ISO3200)


Ich habe eine Grafik in Photoshop erstellt, sie zeigt warum man die ISS sehen kann, das ist nämlich nur kurz nach Sonnenuntergang möglich. Die ISS wird in ihrem Orbit von der Sonne angestrahlt obwohl die Sonne beim Beobachter schon längst untergegangen ist. Kurz bevor die ISS in den Erdschatten eintaucht verfärbt sie sich rot, da sie vom „Abendrot“ beleutet wird. Das konnte ich ebenfalls beobachten.

zwischenablage01

3 Antworten zu “Andockmanöver – ISS und Discovery”

  • Hallo… habe das zufällig gerade im Netz gefunden, als ich wegen dem kürzlich missglücktem Andockmanöver eines Versorgungsraumschiffes umhersuchte. :D

    Tolle Aufnahme, auch wenn es wegen dem kleinen Bildausschnitt nicht ganz so Faszinierend wirkt wie wenn man es mit eigenen Augen überm Horizont sieht. ;)

    Immerhin, Du hast es auf Chip gebannt. Mein Glückwunsch dazu. Hatte selber eine EOS300D aufgestellt und wollte Strichspuren aufnehmen, doch ich hatte mangels Training (hatte die Cam noch nicht so lang) einen viel zu hohen Blendenwert eingestellt. Am Ende war außer Rauschen und einen schwachen breiten Strich nix zu sehen.

    Leider werden wir soetwas nettes wohl nie wieder zu sehen bekommen da das Shuttle Programm ja bald eingemottet wird.
    Nochmals Glückwunsch zur gelungenen Aufnahme und viel Spaß weiterhin.

  • saugut, habs grad vorhin beobachtet :-) thx!

Hinterlasse ein Kommentar