Spezial Last.fm Widget per PHP-Skript

Last.fm Widget mit Cover

Last.fm Widget mit Cover

Also ich bin immer noch total begeistert, von dem was ich da gebaut habe. Ein superkleines Widget rechts oben, dass den akutell oder zuletzt gespielten Track aus meinem Last.fm Account ausliest, dazu eine kleine Flashanimation und das beste, das Cover wird per jQuery, wenn man mit der Maus über den Titel fährt, angezeigt :D



Und so gehts:


Per Google habe ich diese Seite gefunden: http://last.aelabs.net Der junge Mann hat ganze Arbeit geleistet und ein fähiges PHP-Skipt geschrieben. Das ihr hier runterladen könnt. Dort steht eine komplette Anleitung. Ich fasse aber nochmal kurz zusammen was ihr machen müsst:

  • Die lfmfuncs.php ladet ihr ins Hauptverzeichniss eurer WordPressinstallation
  • Bevor es losgehen kann, braucht ihr aber noch ein Last.fm API-Key
  • Jetzt könnt ihr den genannten Code an der gewünschten Stelle in eurem Theme einfügen.
<?
$username = 'Last.fm Benutzername';
$apikey = 'müsst ihr euch schon selber besorgen ;-)';
$method = 'RecentTracks';
$formatting = '

<a href="[url]" class="screenshot" rel="[large]" Title="[artist]">[artist] - [name]</a>';

$number = '1'; //Wieviel Titel sollen angezeigt werden?
$defaultart = '';
$offset = '1';

include('lfmfuncs.php');
lastfmdata($method,$username,$apikey,$formatting,$number,$defaultart,$offset);
?>

</div>

Das ganze lässt sich beliebig nach Lust und Laune mit CSS formatieren.

Was jetzt noch fehlt ist der Covertooltip. Das JQuery-Script gibts hier: http://cssglobe.com/post/1695/ Wenn es funktioniert könnt ihr einem beliebigen Link die Attribute class=“screenshot“ rel=“bildurl.jpg“ zuweisen und bekommt so den Mouseovereffekt.
Am Besten alle drei main.js einbinden. Dann habt ihr Tooltip, Preview und Screenshot. Zuletzt noch diesen Code in eurer Stylesheet einfügen:

 
#screenshot{
	position:absolute;
	border:1px solid #000;
	background:#333;
	padding:5px;
	display:none;
	color:#fff;
	}

#preview{
	position:absolute;
	border:1px solid #000;
	background:#333;
	padding:5px;
	display:none;
	color:#fff;
	}

#tooltip{
	position:absolute;
	border:1px solid #000;
	padding:2px 5px;
	color:#3EC0FF;
	display:none;
	background-color: #333;
	}

Falls es noch Fragen gibt, die Comments sind offen :) Viel Spaß damit.

Achso, falls jemand die Flashanimation will, könnt ihr als PSD und SWF herunterladen: psd_swf_datei
Wer kennts? Stimmt es ist das Last.fm Gif lastfmgif Ich hab es einfach in Photoshop geladen, eingefärbt und gespiegelt. Da GIF´s allerdings keinen Alphachannel haben musste ich es als kleines Flahs SWF exportieren.

2 Antworten zu “Spezial Last.fm Widget per PHP-Skript”

  • Wenn man auf das Artwork verzichten kann, kann man für das ganze auch den RSS-Feed verwenden (die letzten 10 Tracks) und es als einfaches XML-Dokument verarbeiten.

    Vorteil: man braucht keinen API-Key und keinen externen Code der eventuell Sicherheitslücken aufreisst.

    Nachteil: es ist halt etwas Handarbeit notwendig…

  • Nicht schlecht! Würde der Schwabe sagen =)

Hinterlasse ein Kommentar